Erbseneintopf mit Würstchen
Rezept für einen Eintopf (würzig)


Menge
Zutaten
Zubereitung
500 g  Erbsen, trocken  nach Möglichkeit über nacht in reichlich 
     Wasser einweichen. 
300 g  Speck, dw.  entschwarten. Die Schwarte in grobe 
     Stücke und den Speck in Würfel schneiden. Alles in einem großen Topf anbraten 
     bis der Speck leicht braun ist. 
200 g  Zwiebeln  häuten, in Würfel schneiden und im Speck 
     glasig dünsten. Die Erbsen abgießen, abspülen und mit 
1,5 l  Wasser  (oder Brühe) auf den Speck geben. 
300 g  Kartoffeln  schälen, in kleine Würfel schneiden und 
     dazugeben. Mit 
   Salz 
   Pfeffer  und 
2 EL  Majoran, gerebelt  würzen. Ca. 1 1/2 Std. kochen. Hin und 
     wieder abschäumen und etwas umrühren. 
200 g  Möhren  und 
150 g  Sellerie  waschen und putzen. Möhren und Sellerieknolle in kleine Würfel schneiden, ein 
     paar Sellerieblätter fein hacken und alles ca. 20 Min. vor Kochende zugeben. 
450 g  Bockwurst  in kleine Stücke schneiden, 
40 g  Petersilie  waschen und fein hacken, 
50 g  Porree  waschen, putzen ,längs halbieren (dickere Stücke vierteln), quer in feine 
     Streifen schneiden und alles zum Schluß 
     in den Eintopf geben, nocheinmal kurz 
     aufkochen. 






Keine Navigation? Hier Schlemmergarten - Startseite drücken
Copyright © 2000-2020 www.Schlemmergarten.com, Germany.
Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss und Datenschutz
Impressum



Fenster schließen